Get the Flash Player to see this rotator.

Shadow

Vampir Kostüm


Wenn Sie gerne in die Rolle eines schauerlichen und zugleich geheimnisvollen Wesens schlüpfen, dann ist ein Vampir Kostüm bestimmt passend. Das Schöne am Vampir Kostüm ist, dass Sie die zu verkörpernde Charaktere gewissermaßen frei auswählen können. Es gibt nämlich nicht nur scheußliche, hässliche, alte und furchterregende Vampire, sondern auch galante und verführerische Wesen, die in der Halbwelt zwischen Tod und Leben ihr Unwesen treiben. Dank eines umfangreichen Sortiments an Vampir Kostümen kommen die Menschen, die in die Rolle des abstoßenden Nosferatu schlüpfen wollen, ebenso auf ihre Kosten wie jene, die die Figur des blutgierigen Verführers bevorzugen. Darüber hinaus gibt es natürlich noch die Vampirella, die zumeist eher leicht bekleidet, insbesondere die männlichen Faschingsgäste um den Verstand bringt.

Vampir Kostüm

Allen Vampiren gemeinsam ist der Umhang, der über den Schultern getragen wird und der weit genug ist, um den Körper darin verschwinden zu lassen. Traditionell ist die Innenseite rot und die Außenseite aus einem schwarzen Stoff gefertigt. Ebenso tragen sämtliche Vampire ein Gebiss aus Kunststoff. Ein Vampir Kostüm ist in der Regel überwiegend schwarz, wobei die vornehmen Vampirmänner ruhig ein weißes Hemd und weiße Socken zu den schwarzen Lederschuhen tragen dürfen. Das Vampir Kostüm des weiblichen Blutsaugers besteht in der Regel aus einem Rock oder einem Kleid, das sehr häufig aus einem transparenten Stoff besteht. Dazu trägt der verführerische Vamp Netzstrumpfhosen, wobei im Handel auch Strumpfhosen mit einem Spinnenwebengitter erhältlich sind. Manche Vampir Kostüme ahmen hingegen das weiße Leichengewand nach. Die Frauen tragen diesbezüglich häufig eine Haube.

Scarlett Vampira M
Angebot
Vampir Nase
Angebot
Vampir Fürst Maske
Angebot
Vampir Perücke
Angebot

Beim edlen Vampir werden die dunklen Haare mit einem Gel nach hinten gekämmt. Die Frauen tragen ihr Haar offen. Hierbei kann der Einsatz von Haarspray dazu beitragen, dass das Haar absteht. Wie es sich für einen Untoten gehört, wird das Gesicht mit weißer Schminke leichenblass gefärbt. Während Vampirellas und vornehme Vampirmänner rot geschminkte Lippen haben, sind beim Nosferatu die Lippen blass. Mit blauer Theaterschminke können die Partien um die Augen bläulich verfärbt werden. Aus den Mundwinkeln darf ruhig ein bisschen Blut tropfen.